Inhalt anspringen

Schützenverein Nichtern

Coronabedingte Absage des Festes 2020

Absage des Schützenfestes 2020

Aufgrund der Corona-Krise hat der geschäftsführende Vorstand des Allgemeinen Bauern-Schützenvereins Oeding-Nichtern einvernehmlich beschlossen, das Schützenfest, das vom 27.06. bis 29.06.2020 stattfinden sollte, abzusagen.

Unser traditionelles Schützenfest ist ein Höhepunkt im gesellschaftlichen Leben bei uns, jedoch steht für uns die Gesundheit aller an oberster Stelle. Im Normalfall haben wir viel Freude und Spaß am geselligen Treiben bei guter Unterhaltung und vielen tollen Stunden auf unserem Nichterner Schützenfest. Wir, die Verantwortlichen, denken aber auch immer an die Sicherheit aller Beteiligten. Und die ist in diesem Jahr leider durch das Corona Virus nicht gewährleistet. Da die Schützen sich ihrer Verantwortung bewusst seien, wollten sie mit der Terminabsage ihren Beitrag zum solidarischen Miteinander mit den älteren Mitbürgern und den besonders gefährdeten Menschen sowie zur generellen Eindämmung der Pandemie leisten.

Es folge der Brief des Vorstandes an die Mitglieder:


Liebe Schützen und Familien,

in diesem Jahr ist alles etwas anders als sonst. Auch der Schützenverein ist, wie wir all, von der Corona Situation betroffen. Im Angesicht der Gesundheit und auch den Gesetzlichen Bestimmungen können wir das Schützenfest in diesem Sommer leider nicht durchführen. 

Da es auch keine Planungssicherheit für einen späteren Termin gibt, hat der Vorstand einstimmig beschlossen, das Fest ersatzlos ausfallen zu lassen. 

Durch das Kontaktverbot ist es auch nicht möglich den diesjährigen Beitrag durch die Vorstände einzusammeln. So sind wir zu dem Entschluss gekommen, die Mitgliedschaft automatisch um ein Jahr zu verlängern, ohne den Mitgliedsbeitrag zu ergeben. Unser Königspaar Henrik  Westhoff und Ina Overkämping bleiben natürlich im Amt.

Ob der Verein vielleicht noch Veranstaltungen im Herbst stattfinden lässt, kann erst nach dem Sommer bekanntgegeben werden. Erstmal steht die Gesundheit unserer Mitglieder, deren Familien und unserer Gäste an erster Stelle. 

Als kleinen Trost haben wir unseren Mitgliedern mit diesem Schreiben das Fähnchen für das Jahr 2020 beigelegt. Wer möchte kann es am 27. Juni tragen und vielleicht ein Foto mit den Freunden teilen. 

Wir wünschen Euch Gesundheit und alles Gute, so dass wir im nächsten Jahr wie gewohnt unser Fest feiern können. 

Mit Schützengruß vom Präsidenten und dem Vorstand.

Diese Seite teilen: